WAV-E Germany verstärkt sich.

IMG_7268_300dpi_klein_400Die deutsche Vertriebszentrale von WAV-E bekommt Verstärkung in der Geschäftsleitung. Nadja Schmidt ist seit dem 01.10.2016 für die Vertriebskoordination & Administration verantwortlich. Sie wird WAV-E Germany erstmals öffentlich auf dem SKD-Kongress am 29.10.2016 in Leinfelden repräsentieren.

Dort wird sie u.a. auch die Kampagne „Rückenschmerzen? Nein Danke!“ vorstellen. Das Konzept eignet sich hervorragend für Sport- und Fitnessstudios, um sich erfolgreich mit Rückenschmerzprävention im zweiten Gesundheitsmarkt zu positionieren. Die Kampagne beinhaltet das WAV-E 4back für hocheffizientes Muskellängentraining.

Schön, stark, kabellos

Unter dem Motto „Schön, stark, kabellos“ wird WAV-E Germany auf dem SKD-Kongress auch das neue WAV-E EMS System präsentieren, das speziell für die Anwendung in Fitness-Studios und Gesundheitseinrichtungen entwickelt wurde. Mit diesem EMS-System wird jetzt diesen Einrichtungen und die Möglichkeit gegeben, erfolgreich am stark waschsenden EMS-Markt zu partizipieren.