FAQ´s zur Contentbox von gymsound.de

gymsound.de bietet Ihnen durch lizenzfreie Musik eine rechtssichere und kostengünstige Komplettlösung für Ihre Studiobeschallung an. Hier die wichtigsten Fragen zur Contentbox gymsound.de auf einen Blick:

Ist es sicher, dass die gymsound.de Musik gemafrei ist?
Ja, dies ist sichergestellt. Sie erhalten eine Freistellungserklärung dafür, die Sie an die GEMA, SUISA oder AKM senden.

Wie kann ich meine Verträge bei der GEMA kündigen ?
Kündigen Sie Ihren GEMA-Vertrag schriftlich bei der GEMA, am besten mit einem eingeschriebenen Brief. Sie können die GEMA immer zu dem Zeitpunkt kündigen, zu dem Sie auch Ihre Beiträge bezahlen. Fügen Sie der Kündigung die gymsound.de Freistellungserklärung bei, diese erhalten Sie, wenn Sie gymsound.de Kunde geworden sind.

Gibt es schon Erfahrungsberichte von anderen Kunden?
gymsound.de gibt es seit Anfang 2016 und hat mehr als 500 Geräte im Einsatz. Die Fitness-Studiobetreiber sind sehr zufrieden. 93% der Testboxen verbleiben bei den testenden Fitnessclubs.

Welche Art von Musik ist auf der Box ?
Die Musik ist von Künstlern, die sonst für die großen Plattenfirmen Musik produzieren, teilweise sogar mit den gleichen Sängern. Die Art von Musik hat gymsound.de speziell für die Hintergrundbeschallung von Fitness–Clubs ausgesucht und zusammengestellt. Es gibt aktuell 6 verschiedene Kanäle, die Sie zeitgesteuert und an Ihre Mitglieder angepasst abspielen können.

Wie stellt gymsound.de sicher, dass die Musik nicht langweilig wird?
Monatlich werden 10% der Musik aus einem Fundus von 30.000 Titeln ausgetauscht – somit wird es Ihren Kunden nicht langweilig! Die Aktualisierung erfolgt automatisiert über das Internet.

Starten Sie jetzt durch und sparen Sie wie andere Studios auch, viel Geld mit gymsound.de