Orientieren Sie sich neu – mit RehaVitalisPlus e.V.

Eine Übersicht über Anzahl und Qualität der verschiedenen Rehasport-Vereine ist in Deutschland schon längst nicht mehr gegeben. Zu groß ist das Angebot, zu unübersichtlich sind die Differenzierungen. Leider fehlt es den Betreibern dann häufig an der Zeit, eine ausführliche Recherche zu betreiben und die verschiedenen Anbieter in Qualität und Angebot zu vergleichen, um den besten Dienstleister für sich zu finden – und dies im besten Fall aufgrund der Zufriedenheit mit dem Partner über einen langen Zeitraum.

Viele Studio- und Praxis-Besitzer entscheiden sich der Einfachheit halber dann für den erstbesten Verein, welcher ihnen empfohlen wurde. Doch eine Recherche lohnt sich! Es gibt signifikante Unterschiede, vor allem bei der Auszahlung, der Transparenz, der Zertifizierung und der Betreuung!

Im Folgenden stellen wir Ihnen Standart- und Qualitätsleistungen eines Rehasport-Vereins vor, insbesondere die Vorteile von einer Angliederung an RehaVitalisPlus e.V.. Anhand dieser Vorstellung können Sie sich Gedanken machen, ob sich eine Angliederung oder ein Vereinswechsel zum Marktführer RehaVitalisPlus e.V. für seine gesundheitssportorientierte Einrichtung lohnen würde.

Auszahlung der Abrechnungsleistungen

Kommen wir zunächst zu dem für die Studio und Praxisinhaber wichtigsten Thema – der Auszahlung. Wieviel muss ich an den Verein abtreten und wie sind die Zahlungsmodalitäten? Wie bei den meisten anderen Vereinen auch, werden beim RehaVitalisPlus e.V. 80% der Abrechnungssumme an den Standortpartner ausgeschüttet. 20% behält der Verein zur Deckung der laufenden Kosten. Sie zahlen also nur, wenn Sie auch Umsatz erwirtschaften!

Im Gegensatz zu anderen Rehasport-Vereinen tritt der RehaVitalisPlus e.V. jedoch für Sie in Vorfinanzierung. Bisher war es wie folgt: Es wird eine Auszahlung innerhalb von 5 Wochen nach Einreichung garantiert, unabhängig davon, wann die Krankenkassen das Geld ausschütten (in der Regel dauert dies zwischen 3-6 Monate). Ab sofort können wir unseren Standortpartnern eine Auszahlung innerhalb von 14 Tagen zusagen. Und das ohne zusätzliche Kosten!

Um die Auszahlungsgeschwindigkeit noch mehr zu optimieren, steht der RehaVitalisPlus e.V. mit dem verantwortlichen Rechnungszentrum in Verhandlung um die Zeitspanne der Vorfinanzierung nochmals signifikant zu verkürzen – geplant sind 7 Tage bei einer papierlosen digitalen Abrechnung! Dementsprechend steht dem Standort unmittelbar nach Einreichung auch die Abrechnungssumme zu Verfügung. Und das garantiert! Anders als bei vielen kleineren Vereinen besteht beim RehaVitalisPlus e.V. durch regelmäßige Wirtschaftsprüfungen und Gutachten der Steuerkanzlei nicht das Risiko, dass der Verein plötzlich zahlungsunfähig ist.

Um den Vorgang der Abrechnung so einfach wie möglich zu halten, empfehlen wir Ihnen eine digitale Abrechnung. Rehasport-Teilnehmer unterschreiben hierfür direkt auf einem digitalen Signaturpad und dank einer hausinternen Verwaltungssoftware werden alle Anwesenheiten automatisch digital erfasst. Somit sind alle Teilnehmer eingepflegt. Per einmaligen Knopfdruck werden die Unterschriften zur Abrechnung an den Verein geschickt. Der Standort spart hierdurch enorm viel Zeit und Geld (z.B. Papierkosten), welches für weitere Projekte genutzt werden kann. Außerdem fallen für den Wechsler die Zuordnung der Verordnungen und Kopien der Teilnehmerliste weg. Dies ist nicht mehr notwendig und dementsprechend auch zeit- und kostensparend.

Warum bieten Sie noch keinen Gesundheitssport an?

Ganz egal, ob Ihre Mitglieder das Ziel haben, Ihre Gesundheit zu erhalten, Schmerzen zu lindern oder ihre Figur verbessern zu wollen. Ihr Fitness- und Gesundheitsstudio hat immer das  ideale Programm! Heben Sie sich mit einem umfangreichen Gesundheitssport-Angebot von der Konkurrenz ab.
Überzeugen Sie sich selbst von dem unschlagbaren Konzept von der RehaVitalisPlus e.V. und profitieren Sie noch heute von einem hohen Dienstleistungsangebot.