4. ARTZT Symposium 2018

Bewegungsneurologie ist nicht neu, gewinnt aber in Therapie und Training als Bestandteil einer ganzheitlichen Betrachtungsweise des Systems Mensch und in Hinblick auf die Verbesserung der Gesundheit und Optimierung der Leistungsfähigkeit, immer mehr an Bedeutung.

Vom 02. – 04.02.2018 findet auf Schloss Montabaur das 4. ARTZT Symposium statt. Thema: Kopf und Körper – Was bewegt uns? Neurowissenschaften – Physiotherapie & Sportmedizin – Psychomotorik.

Auch in 2018 freut sich Artzt wieder über spannende Beiträge namhafter Referenten aus Amerika, Brasilien, und Deutschland. Wie in den Jahren zuvor steht neben dem intensiven Netzwerken erneut der interdisziplinäre Gedanken im Vordergrund, den Ihnen die namhaften Referenten aus den Bereichen Neurobiologie, Sportwissenschaft, Spitzensport, Physiotherapie und Sportpsychologie in spannenden und zum Teil interaktiven Beiträgen nahe bringen.

Health & Movement Specialist Dr. Eric Cobb auf dem 4. ARTZT Symposium!

Erleben Sie Health & Movement Specialist Dr. Eric Cobb in seinem praktischen, exklusiven Pre-Workshop Pain and Performance Neurology sowie im ergänzenden Vortrag zum Thema “The Threat Neuromatrix”.

Weitere aktuelle Erkenntnisse rund um das Thema Bewegung und Gehirn werden von Prof. Dr. Kathrin Adlkofer, Prof. Dr. Nelson Annunciato, Prof. Dr. Dr. Winfried Banzer, Prof. Dr. Urs Granacher, Robert Lardner, Prof. Dr. Jan Mayer, Stephan Müller, Dr. Christian Puta, Dr. Peter Schwind, Arnd Storkebaum sowie Dr. Jan Wilke vorgestellt.

Mehr Informationen können Sie im unten stehenden Formular anfordern.