facebookfuerfitness.de jetzt auch für Instagram

Man sieht heutzutage kaum noch jemanden ohne Smartphone oder Laptop in der Hand. Ob in Cafés, in der U-Bahn oder im Park, fast immer sind digitale Medien im Spiel. Die rasante Entwicklung der Informationstechnologie und die damit einhergehenden neuen digitalen Communitys und Netzwerke haben somit einen immensen Einfluss auf unser Kommunikationsverhalten. In dieser Welt des Internets haben die Nutzer viele verschiedene Möglichkeiten zu kommunizieren. Darunter fallen die sozialen Netzwerke wie etwa Facebook oder Instagram, die Ihr Unternehmen mit Ihren Kunden und Neuinteressenten verbinden, auch wenn diese gerade mal nicht im Studio trainieren.

Gerade Instagram hat in der Firmenkommunikation in 2017 einen enormen Zulauf und somit stark an Bedeutung gewonnen, wie die aktuellen Statistiken  belegen:

Instagram Statistiken für 2017

(Alle Statistiken stammen direkt von Instagram)

  • 15 Mio. aktive Instagram Nutzer in Deutschland
  • Anfang Januar 2016 waren es noch 9 Mio. Nutzer in Deutschland
  • 80 % der Instagram Nutzer folgen mindestens einem Unternehmen
  • Wiedergabedauer von Instagram Videos ist in einem Jahr um 80 % angestiegen
  • Anzahl von täglich produzierten Instagram Videos hat sich in den letzten 12 Monaten vervierfacht
  • 50 % aller Unternehmen veröffentlichen mindestens eine Instagram Story pro Monat
  • 1/3 der am meisten angesehenen Stories kommen von Marken und Unternehmen
  • Instagram Anzeigen werden von 2 Mio. Werbekunden genutzt
  • Innerhalb von sechs Monaten haben weitere 1 Mio. Werbekunden Instagram für sich entdeckt.

Wie man sieht, gewinnt Instagram in der Kommunikation von Unternehmen zu seinen Kunden, also auch von Fitness-Studios zu seinen Mitgliedern, immer mehr an Bedeutung. Doch hier stellt sich wie bei den Facebookauftritten das gleiche Problem: Sie gewinnen durch jeden täglichen View, Like, Comment oder Share von Mitgliedern automatisch Neuinteressenten. Doch wie sollen regelmässige Beiträge generiert werden? Die üblichen Weihnachts-, Advents-, Neujahrsgrüsse sowie Veröffentlichungen von Kursplänen sind zwar beliebt, auch Berichte über Aktionen und Events, die im Studio stattgefunden haben. Aber um die Nachfrage nach inhaltvollen Beiträgen, die aufgrund von Umfrageergebnissen bei zwei bis drei Veröffentlichungen pro Woche liegt, zu stillen und die Besucher bei Laune zu halten, kann man seine Facebook- oder Instagram-Seite in der erwarteten Regelmässigkeit nicht ohne professionelle Hilfe pflegen. Diese rasante Entwicklung von Instagram haben facebookfuerfitness.de veranlasst, sein Angebot zu erweitern und die Posts auch auf den Instagram-Seiten seiner Kunden zu veröffentlichen.

Dabei wird man auch hier dem hohen Anspruch des Fitness-Publikums gerecht und es werden professionelles Bildmaterial und qualifizierte Beiträge zum Thema Fitness und Ernährung bereit gestellt. Der Kunde, das Fitness-Studio, muss sich selbst um die Suche nach qualifizierten Inhalten mit professionellem Bildmaterial inklusive Lizenzgebühren und teurer Nachbearbeitung nicht mehr kümmern. Vollautomatisch werden 3 Mal pro Woche fitnessrelevante Themen auf die jeweilige Plattform gepostet. Wenn man an eine Veröffentlichungs-Frequenz von durchschnittlich 3 Beiträgen pro Woche denkt, kämen im Monat schnell mehrere hundert Euro zusammen. Mit facebookfuerfitness ist das wesentlich günstiger.

Das sind Ihre Vorteile einer regelmässig gepflegten facebook- oder Instagram-Seite:

Mehrwert für bestehende Mitglieder

Mit faceboofuerfitness.de schaffen Sie einen Mehrwert für Ihre Mitglieder und generieren damit zusätzliche Views, Likes, Comments und shares für Ihre Seite. So erreichen Menschen, die Sie noch nicht kennen.

Aufmerksamkeit bei Neuinteressenten

Mit faceboofuerfitness.de erreichen Sie neue Interessenten. Sie präsentieren sich Freunden und Bekannten Ihrer Mitglieder als kompetenter Lösungsanbieter für Fitness- und Gesundheit.

Sie wollen facebookfuerfitness.de testen? Dann wählen bestellen Sie risikolos Ihr Test-Paket für 30 Tage kostenfreie Facebook- oder Instagram-Posts für Ihr Studio. Wenn Sie facebookfuerfitness.de nach Ablauf der 30 Tage weiter nutzen möchten, brauchen Sie nichts weiter zu tun. Ansonsten genügt eine kurze Nachricht an uns.