Erstellen Sie eigene Playlisten mit dem Kursraumplayer – gymsound.de

Wussten Sie, dass Sie bei  gymsound.de die einzigartige Möglichkeit haben, eigene Playlisten anzulegen? Durch diese Programmfunktion können Sie Ihren Kursraum automatisiert mit lizenzfreien und virtuellen Kursen versorgen – und jeden Tag ein anderes Programm nutzen.

Als Studioleiter kennen Sie diese Situation nur zu gut: Der Kursleiter fällt kurzfristig aus und meldet erst zwei Stunden vor Kursbeginn bei Ihnen ab. Jetzt schnell einen Ersatztrainer für den Kurs zu finden, ist in den meisten Fällen nicht möglich.

Mit gymsound.de ist diese ärgerliche Situation zum Glück kein Problem mehr!

Dank der großartigen Programmfunktion des Kursraumplayers, eigene Playlisten zu erstellen, können Sie einen virtuellen Kurs auf eine bestimmte Zeit “planen” – so muss der Kurs nicht ausfallen. Danach kann das Kursprogramm wieder wie gewohnt weiter gehen.

Um eine neue Playliste anzulegen, wechseln Sie zu „Playlisten“ und tippen Sie auf der linken Seite auf „neue Playliste anlegen“.

1. Geben Sie der Playliste einen Namen

2. Wählen Sie, zwischen Songs und Videos, den Typ der Playliste aus

3. Fügen Sie die gewünschten Titel der Playliste hinzu -> Um die Playliste zu speichern, klicken Sie auf den „Häckchen“-Button.

Wann entschließen Sie sich, lizenzfreie Musik und virtuelle Kurse zu nutzen? Mehr Informationen über vielfältige Programmeinstellungen des Kursraumplayers finden Sie über das unten stehende Formular.