Woher kommen eigentlich die BULL BITES?

bullbites2Im Herzen Baden-Württembergs, in einer der ältesten Metzgereien im Landkreis Esslingen, wurden die herzhaften BULL BITES von Frank Widmayer erfunden – und dort werden Sie immer noch hergestellt. Mit wenigen, aber hochwertigen Zutaten und Gewürzen, handgemacht mit Liebe und dem Sachverstand einer der besten Metzger der Region. Der Erfinder der BULL BITES Frank Widmayer und sein Team von Partnern und Mitarbeitern bewegt alles, damit die BULL BITES das volle Geschmackserlebnis auslösen. Der Herstellungsprozess der BULL BITES beginnt mit der Auswahl der Rohstoffe. Bei BULL BITES sind das von Frank Widmayer bei Vertragsbauernhöfen ausgewählte Rinder- und Schweine, die nach strengen Regeln gehalten und anschließend geschlachtet werden.

Folgende Bauernhöfe sind als Lieferanten im Repertoire von Frank Widmayer:

Unsere Ware kommt von ausgewählten Bauern aus der Region.

– Staufenfleisch aus 73033 Göppingen
– Harald Schäfer aus 74670 Forchtenberg
– Ulmer Fleisch aus 89079 Ulm
– Bauer Walter Gbr Sigmarswangen aus 72172 Sulz
– Bauer Freidhelm Werner Weildorf2/1 aus 71149 Bondorf
– Bauer Wilhelm Dengler Schloßstr.6 aus 71131 Jettingen

Die besten Stücke werden im eigenen Betrieb in Denkendorf auf den Fildern verarbeitet. Bergkräuter, naturbelassene Gewürze und andere „Geheimzutaten“ verleihen den BULL BITES den unvergleichlichen Geschmack, der durch die besondere Trocknung zur ganzen Vollendung kommt. Nach einer Ruhezeit von 18 Tagen für die notwendige Reifung werden die BULL BITES verpackt und ausgeliefert. Unser Vertriebspartner POWRX garantiert eine sachgemäße Verpackung und einen reibungslosen Versand.

Wie auch Sie Ihren Mitgliedern die neuen, schmackhaften Power-Snacks als zuckerfreie Alternative anbieten können, erfahren Sie über unten stehendes Kontaktformular.