Neues fit+ Fitness-Studio eröffnet in Bad Doberan

Karsten Luther bietet Gerätetraining und Kurse in Walkenhagen an

Karsten Luther hat in Bad Doberan ein Fitnessstudio eröffnet und zeigt Christian Böhm den Beweglichkeitszirkel. Quelle: Anja Levien

Bad Doberan. Die Bad Doberaner haben jetzt eine weitere Möglichkeit, Sport zu treiben: Karsten Luther hat am Wochenende sein Fitnessstudio „fitplus“ in Walkenhagen eröffnet. In den ehemaligen Räumen des Sozialkaufhauses finden sich jetzt Kraftgeräte für den ganzen Körper, Laufbänder, Hantelbank und ein Beweglichkeitszirkel.

Ob Kraftsport, Fitness oder Beweglichkeitstraining –von 6 bis 23 Uhr kann hier trainiert werden. Kunden bekommen eine Zugangsberechtigung in Form einer Chipkarte, erläutert Karsten Luther. So könne jeder zu der Zeit trainieren, wann es ihm passe. Von montags bis sonnabends sind zu bestimmten Zeiten auch Trainer in den Räumen, um beim Sport zu unterstützen und Fragen zu beantworten.

Nicht nur an den Geräten kann Sport getrieben werden, in einem separaten Raum können zu jeder Zeit Kurse gestartet werden. Ob Pilates, Rückentraining oder Bauch-Beine-Po, einfach Programm auswählen und über den Fernsehbildschirm erfolgt die Anleitung. „So bin ich nicht an Kurszeiten gebunden“, sagt Karsten Luther.

„Es macht Spaß, den Leuten zu zeigen, wie Fitness funktioniert“, begründet der 31-Jährige seine Entscheidung, ein Fitnessstudio zu eröffnen. Durch seine Frau ist der gebürtige Bad Doberaner auf die Idee gekommen. Jane Luther betreibt die Tanzschule TaYoMa in Kröpelin. Das Ehepaar hat hier zusammen ein Fitnessstudio. In Kröpelin könnten die Leute 24 Stunden Sport machen, das müsste auch in Bad Doberan möglich sein, habe er sich gedacht. Zur Eröffnung schauten bereits einige vorbei.

Quelle: Ostsee-Zeitung

Was macht den Erfolg des Fit+ Konzeptes aus?

Fit+ – Studios nutzen konsequent kostenminimierende Konzepte. Das beginnt bei komplett personallosen Systemen, die den Zutritt, das Training, die Mitgliedergewinnung, die Beitragsverwaltung u.v.m. verwalten. Aber auch im Unterhaltungsbereich setzt man bei Fit+ auf kostengünstige Lösungen. Die Beschallung und die Nutzung von Unterhaltungsprogrammen in den Trainingsräumen werden durchgehend VG Media- und GEMA-frei durchgeführt.

Wenn auch Sie als etablierter Studioinhaber an der Errichtung eines zweiten Standbeines unter dem Lizenzsystem Fit+ interessiert sind, fordern Sie einfach weitere Informationen über das unten stehende Formular an.