fitatall hilft Ihren Mitgliedern, auch in der Weihnachtszeit schlank zu bleiben

Fitness-Clubs, die Ihre Mitglieder mit dem bewährten Ernährungs- und Abnehmkonzept fitatall betreuen, profitieren auch von der mit zahlreichen Ernährungstipps gefüllten Datenbank. Das unterstützt die bei fitatall angemeldeten Mitglieder, erfolgreich Ihre Figur zu halten. Für die angeschlossenen Studios bedeutet das, Ihren Mitgliedern gegenüber Kompetenz zu zeigen. Das schafft Vertrauen, gewinnt neue Mitglieder und bindet den bestehenden Mitgliederkreis.

Auch in diesem Jahr wurden rechtzeitig zu Beginn der Weihnachtszeit Tipps zum Ernährungsverhalten veröffentlicht, die es den Mitgliedern einfacher machen, ihr Gewicht trotz dieser figurkritischen Zeit zu halten.

Tipp des Monats Dezember:

Schlank trotz Weihnachten

Jetzt, wo die Völlerei wieder beginnt, haben wir hier ein paar Tipps zusammengestellt, wie Du am besten Kalorien einsparen kannst, ohne auf all die Leckereien verzichten zu müssen:

1. Gut kauen
Unsere Verdauung beginnt bereits, wenn wir unser Essen kauen.
Und je gründlicher und ausgiebiger kauen, desto weniger Kalorien nehmen wir bei einer Mahlzeit zu uns. Denn unser Sättigungsgefühl setzt erst etwa 15 Minuten nach dem ersten Bissen ein. Doch gründliches Kauen braucht seine Zeit, sodass Du deutlich weniger Kalorien zu Dir nimmst, bis Dir Dein Körper signalisiert: es reicht. Aber auch Kleinigkeiten zwischendurch wie z.B. Plätzchen sollten ausgiebig gekaut werden. So bleibt der Geschmack länger im Mund und gibst Dich mit weniger zufrieden.

2. Eine Hand voll Gemüse und Obst
Bevor Du Dich der Völlerei hingibst, esse etwas Gemüse und/oder Obst. Das stillt Deinen Zuckerhunger und reguliert den Appetit. Einfach mal ausprobieren.

3. Mehr Ballaststoffe
Sie machen lange satt, regulieren den Blutzuckerspiegel und unterstützen die Verdauung. Täglich mind. 30 g Ballaststoffe in Form von Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten, Obst und Gemüse helfen Dir, dass Du Dich nicht ständig an Leckereien “satt” isst.

4. Kleine Teller bevorzugen
Das Auge isst ja bekanntlich mit. Und gerade unser Appetit lässt sich von äußeren Faktoren beeinflussen. Je kleiner Dein Essensteller ist, desto schneller ist Dein Appetit gestillt und das Sättigungsgefühl kann sich einstellen.
Das gilt aber nicht nur für kleine Teller: je größer die Packung/Größe, desto mehr Kalorien nehmen wir zu uns. Also lieber etwas kleinere Plätzchen backen.

5. Viel Wasser und/oder Tee trinken
Wasser und Tee kannst Du so viel trinken, wie Du möchtest. Dadurch füllst Du Deinen Magen, ohne ihm Kalorien zuzuführen. Einfacher geht´s nicht. Wenn Du dies jedes Mal mit kalorienhaltigen Getränken tust, dann wird das kommende Jahr ganz schön hart …

6. Bewegen, bewegen, bewegen!

 

Fitnessclubs in Deutschland, Österreich und der Schweiz nutzen das Ernährungskonzept von fitatall, um neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden in Sachen Figur erfolgreich zu machen.

Erfolgreiche Clubbetreiber erkennen ein professionelles Ernährungssystem als unverzichtbaren Grundbestandteil Ihres Angebotes. Nutzen auch Sie diese Möglichkeiten für Ihr Fitness-Studio und informieren Sie sich über das folgende Kontaktformular.