Krankenkassenzertifizierter Rückenpräventionskurs der Power Plate

Der Rücken-Präventionskurs der Power Plate GmbH ist von der Prüfstelle für Prävention zertifiziert und erfüllt alle Qualitätskriterien. Das onlinegestützte Selbstlernprogramm hat eine Dauer von 8 Wochen, zusätzlich haben die Teilnehmer eine „Pufferzeit“ von vier Wochen für Krankheit, Urlaub o.ä.

Was ist ein Präventionskurs?

Prävention bedeutet Vorbeugung! Gemeint ist hier die Vorbeugung von Rückenleiden durch eine Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes. Präventionskurse sind von den gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V finanziell unterstützte Aktivitäten. Ein Präventionskurs umfasst 8 – 10 Einheiten und wird von speziell hierfür qualifizierten Therapeuten geleitet.

Der Rücken-Präventionskurs der Power Plate ist für jeden zugänglich und so konzipiert, dass Sie als Power Plate Anbieter jedem Mitglied oder auch Neueinsteigern diesen Kurs anbieten können. Ideal also zur Neukundengewinnung. Durch die Email-Erinnerungsfunktion verpassen die Teilnehmer keine Einheit und erhalten ihre Handbücher automatisch.

Die Gebühr für die Teilnehmer des Power Plate Präventionskurses beträgt maximal 20,- Euro, denn die gesetzliche Krankenkasse erstattet mindestens 75 € nach Absolvierung des Kurses gem. § 20 SGB V. Die Kursgebühr beträgt 95 €. Der Eigenanteil beträgt somit lediglich und maximal 20 € für das 8 Wochen Kursprogramm. Ein tolles Argument, Ihren Mitgliedern das Training auf der Power Plate näher zu bringen.

Die Vorteile für jeden Teilnehmer

  • Alle Krankenkassen übernehmen mindestens 80% bis zu 100% aller Kosten.
  • Die Wirksamkeit und Nachhaltigkeit ist durch die Zertifizierung der Krankenkassen gewährleistet.
  • Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

Im folgenden Video werden die Vorteile für die Teilnehmer dieses Präventionskurses ausführlich erklärt: