Airtango-Plattform bietet jetzt Sportübertragungen rund um die Uhr

Hand drauf: Steffen Knödler, CEO von Airtango aus Crailsheim, Bendix Eisermann, Geschäftsführer von sportdigital, Andreas Gerhardt, Director Distribution bei Sport1, und Airtango-CFO Gerhard Borchers haben ihre Zusammenarbeit besiegelt. © Foto: Kerstin Dorn

Amazon Prime ist nicht das einzige Unternehmen, das Sportübertragungen im Netz anbietet. Seit Samstag, dem 14. Dezember 2019, ist „24/7 sportspack“ am Start. Das ist ein Streaming-Angebot mit sportlicher Live-Unterhaltung an sieben Tagen in der Woche. Hinter „24/7 sportspack“ steht die Firma Airtango mit Sitz in Crailsheim, die vor zwei Jahren mit ihrer Streaming-Plattform die Spiele der zweiten Basketball-Bundesliga und im vergangenen Jahr die Heimspiele der Schwäbisch Hall Unicorns (German Bowl Champion Football) ins Netz brachte.

Um das Angebot von derzeit 500 auf 3500 Stunden pro Jahr auszubauen, gehen die Airtango-Geschäftsführer Steffen Knödler und Gerhard Borchers noch einen ganzen Schritt weiter und holen fünf Pay-TV-Sender ins virtuelle Boot. Gemeinsam haben sie ein reines Abo-Sportpaket mit internationalem Fußball, Angeboten aus dem eSports-Bereich, Fun- und Action-Sport, Kampfsport-Events und Motorsport mit allen NASCAR-Rennen geschnürt, das täglich rund zehn Stunden Liveübertragung verspricht.

Somit wird die Attraktivität, airtango in Ihrem Studio zu installieren und VG-Media freie Unterhaltung anzubieten, zusätzlich erhöht.

Mehr Informationen erhalten Sie über das unten stehende Formular.