Auch IFAA für den body LIFE Award 2020 nominiert!

Neben MATRIX ist auch die IFAA als weiterer Businesspartner von SKD Sport Konzepte Deutschland für den body LIFE Award nominiert.

Er gilt als der „Oscar“ der Fitnessbranche: der body LIFE Award. Die Verleihung findet in diesem Jahr am 12. November statt. Die Preise werden erstmals online verliehen.

Auf Basis der Ergebnisse der Vorbefragung führte das FIW eine detaillierte Hauptbefragung mit den 750 bereits selektierten Studiobetreibern in 20-minütigen computerunterstützten Telefonaten durch. Mithilfe des standardisierten Award-Fragebogens wurden u. a. die Bekanntheit, die Kundenzufriedenheit und die Innovationskraft abgefragt.
Bei der Telefonbefragung werden die Studiobetreiber von 750 zufällig ausgewählten Fitnessanlagen mit einer Gesamtfläche von mehr als 200 m2 in ganz Deutschland befragt. Wobei keine Gewichtung erfolgt; jedes Unternehmen geht unabhängig von seiner Größe und Mitgliederzahl gleichwertig in die Auswertung ein.

So kam es zur Nominierung der IFAA in der Kategorie Aus-/Weiter- und Fortbildung. Denn die IFAA bietet gemeinsam mit Unternehmenspartnern sport- und fitnessbegeisterten jungen Leuten eine dreijährige duale Ausbildung zum/zur Sport- und Fitnesskaufmann/-frau (IHK) und eine Qualifizierung zum/zur Fitnessfachmann/-frau (IFAA) an. Die betriebliche Ausbildung erweist sich aufgrund der Verbindung von Theorie und Praxis als das ideale Bildungssystem der Sport- und Fitnessbranche.